In diesem Abschnitt haben wir einige Definitionen aus dem Bereich Anlagen- und Immobilienverwaltung für Sie zusammengestellt.

[A][B][C][D][E][F][G][H][I][J][K][L][M][N][O][P][Q][R][S][T][U][V][W][Z]
Leibrente
Beim Vertrag über eine Leibrente (Leibrentenvertrag) ist für eine vorweg erbrachte Leistung (z.B. Übertragung des Eigentums an einer Wohnung) einer bestimmten Person (meist der vormalige Eigentümer) eine Dauerleistung (Rente) auf Lebenszeit zu erbringen. Wichtiger Aspekt bei Leibrenten ist das Vorsehen einer Wertsicherungsklausel. Leibrenten önnen einschließlich der Wertsicherungsklausel im Grundbuch einverleibt werden.
Lexikon
Sammlung von "erklärungsbedürftigen" Stichworten
Liegenschaft
Symbol für internen Link Immobilie
Loggia
Loggia ist die Bezeichnung für einem der Wohnung vorgelagerten Raum, der anders wie ein Balkon nur an einer Seite offen, sonst aber an fünf Seiten von Wänden, Boden und Decke umschlossen ist. Die Bodenfläche einer Loggia gehört anders als offene Balkone und Terrassen zur Nutzfläche (§ 17 Mietrechtsgesetz).
Löschungsquittung
Wird ein Grundstück, das mit einer Hypothek belastet ist, veräußert, und die Hypothek nicht vom neuen Eigentümer übernommen, so hat der derzeitige Eigentümer dafür Sorge zu tragen, dass eine Lastenfreistellung erfolgt. Weiters hat der Verkäufer dem Käufer die erforderliche Urkunde (Löschungsquittung) für die Löschung der Hypothek zu übergeben.

Hinweis: Die Veröffentlichung dieser Informationen erfolgt nach sorgfältiger Prüfung, jedoch ohne Gewähr. Eine Haftung kann nicht übernommen werden.

A-I-V-M – Unseren WEGs bieten wir …

mit Erfahrung, Kompetenz und Engagement, …

vom TÜV Süd zertifizierte Leistungen.

nach oben Δ